Handelshof Zürich

Verkaufs- und Bürogebäude aus dem Jahre 1920. Skelettbauweise mit Ton-Hourdis-Decken, welche auf Unterzügen und Stützen in Ortbetonweise gelagert sind.

Im Rahmen des Auftrages wurde Zustandsuntersuchungen, Überprüfungen und Ertüchtigungsmassnahmen konzipiert. Ebenso wurden diverse Mieterausbauten statisch begleitet.


AufgabeZustandsuntersuchungen, Überprüfungen, Ertüchtigungen, MieterausbautenRealisation2015 bis 2016ProjektstandAusführungBauherrInvor Vorsorgeeinrichtung Industrie, ZürichArchitektWanner + Fankhauser AG

Privacy Preference Center